Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

regiosuisse-Projektdatenbank

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Kanton
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Thema
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programm
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Projektanfang
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Finanzierung
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Kooperation
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Education Factory

Die Education Factory stellt das Wertschöpfungssystem oder den Cluster der «Bildung» mit der Zielgruppe der Erwachsenen ins Zentrum. Die Education Factory möchte so Wertschöpfung erzielen, Arbeitsplätze und Einkommen generieren und durch den Zugang zum Wissen Unternehmertum und innovative Ideen fördern.

Aufbau der Erwachsenenbildung in folgenden Bereichen:

  • Kurswesen
  • Seminartourismus
  • Exkursionsangebot und Erlebnispfade
  • Rangerwesen
  • Projektbegleitungen und –leitungen
  • Erwachsenenbildung für Ortsansässige und Mitarbeitende

Das Projekt wird mit à fonds perdu-Beiträgen von total CHF 230'000.– in den Jahren 2009–2011 unterstützt. Projekt wurde im April 2009 vom Luzerner Regierungsrat genehmigt. Die Arbeiten konnten planmässig aufgenommen, erste neue Angebote konnten für 2010 entwickelt und angeboten werden. Ab 2011 wird erstmals ein Kursprogramm (aktueller Arbeitstitel) erarbeitet und aufgelegt. Die Arbeiten im Projekt konnten plangemäss ausgeführt werden. Die Produkte (Bildungsangebote) sind definiert und entwickelt. Per 2011 konnte erstmals ein eigenes Kursprogramm erarbeitet und publiziert werden (http://www.biosphaere.ch/de.cfm/education/excursions/).

Education Factory

Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Kontakt

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}