Schwerpunkt «Leitplanken für den Weg in die Zukunft», Artikel aus regioS Nr. 12/17

Heute leben acht Millionen Menschen in der Schweiz. Alle Prognosen gehen von einem weiteren Wachstum von Bevölkerung und Beschäftigten aus. Mehr Menschen beanspruchen auch mehr Raum für Wohnen, Arbeit, Freizeit und Mobilität. Der Druck auf den Boden und die Biodiversität nimmt zu, die Verkehrsnetze sind vielerorts überlastet und deren Betriebs- und Unterhaltskosten steigen. Mit einer kohärenten Raumentwicklung will der Bund diese vielfältigen Herausforderungen aktiv angehen, die sowohl städtische als auch ländliche Räume sowie die Berggebiete betreffen. Vielerorts bemüht man sich schon intensiv um die Abstimmung der verschiedenen Politikbereiche, doch besteht noch erhebliches Potenzial für eine nachhaltige Raumentwicklung.

Artikel teilen