Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Produire, transformer et communiquer pour apporter de la valeur ajoutée à la filière animale genevoise

Nur ein sehr geringer Anteil des Fleischkonsums im Kanton Genf wird durch das lokale Angebot gedeckt.
Im Projekt "Produire, transformer et communiquer pour apporter de la valeur ajoutée à la filière animale genevoise" geht es darum mit geeigneten Massnahmen auf der Angebotsseite die Wertschöpfung und die Nachhaltigkeit der regionalen Fleischproduktion zu stärken.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung für ein Projekt zur regionalen Entwicklung (PRE) nach Art. 93 Abs. 1 lit. c Landwirtschaftsgesetz

Kanton
Thurgau
Thema
Land- und Ernährungswirtschaft
Programm
VIP
Projektdauer
01.07.2019 - 31.12.2020
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Links
Projektkosten
CHF 40'480.–
Förderung Bund
CHF 20'000.–
Kontakt
Groupement agricole genevois de la filière animale en collaboration avec AgriGenève
Schweiz
wegmuller@agrigeneve.ch
Weitere Informationen zu «Vorabklärungen für innovative Projekte (VIP)» erhalten Sie im Finanzhilfe-Tool.
Artikel teilen