Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Valorisation des produits régionaux à l’aide de l’économie circulaire

Über 300kg Nahrungsmittel pro Person und Jahr gehen in der Schweiz von der Produktion bis zum Konsum als "Food Waste" verloren.
Im Projekt "Valorisation des produits régionaux à l’aide de l’économie circulaire" werden Lösungsansätze für eine Reduktion des Food-Waste bei Früchten und Gemüse durch engere Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Tourismus bzw. Gastronomie innerhalb einer Region gesucht.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung im Rahmen der Verordnung zur Förderung von Qualität und Nachhaltigkeit in der Land- und Ernährungswirtschaft (QuNaV).

Kanton
Wallis
Thema
Land- und Ernährungswirtschaft
Programm
VIP
Projektdauer
01.03.2019 - 31.03.2020
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Links
Projektkosten
CHF 40'000.–
Förderung Bund
CHF 20'000.–
Kontakt
Interprofession Fruits et Légumes du Valais
Vincent Grezes
Schweiz
vincent.grezes@hevs.ch
Weitere Informationen zu «Vorabklärungen für innovative Projekte (VIP)» erhalten Sie im Finanzhilfe-Tool.
Artikel teilen