Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Potential der bestehenden Agrardaten für die Blockchain

Die Blockchain-Technologie hat nicht nur im Zusammenhang mit Crypto-Währungen ein gros-ses Anwendungspotenzial. Auch in der Land- und Ernährungswirtschaft könnte die Technologie vermehrt genutzt werden.
Im Rahmen des Projekts "Potential der bestehenden Agrardaten für die Blockchain" soll abgeklärt werden, welche Potentiale bei den bestehenden Daten in Agrarsystemen bestehen.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung im Rahmen der Verordnung zur Förderung von Qualität und Nachhaltigkeit in der Land- und Ernährungswirtschaft (QuNaV).

Kanton
Bern
Thema
Land- und Ernährungswirtschaft
Programm
VIP
Projektdauer
01.10.2018 - 31.12.2019
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Links
Projektkosten
CHF 39'200.–
Förderung Bund
CHF 19'600.–
Kontakt
Berner Bauern Verband
Andreas Wyss
Schweiz
andreas.wyss@bernerbauern.ch
Weitere Informationen zu «Vorabklärungen für innovative Projekte (VIP)» erhalten Sie im Finanzhilfe-Tool.
Artikel teilen