Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Inwertsetzung von symbolträchtigen Parkprodukten

Die Landwirtschaft und ihre Produkte spielen eine wichtige Rolle in Präken von nationalen und regionaler Bedeutung in der Schweiz.
Im Projekt "Inwertsetzung von symbolträchtigen Parkprodukten" geht es darum, besonders symbolträchtige Landwirtschaftserzeugnisse aus den Schweizer Präken zu identifizieren und Massnahmen für deren gezieltere Inwertsetzung am Markt zu entwickeln.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung im Rahmen der Verordnung zur Förderung von Qualität und Nachhaltigkeit in der Land- und Ernährungswirtschaft (QuNaV).

Kanton
Bern
Thema
Land- und Ernährungswirtschaft
Programm
VIP
Projektdauer
01.10.2018 - 30.06.2019
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Links
Projektkosten
CHF 39'200.–
Förderung Bund
CHF 19'600.–
Kontakt
Netzwerk Schweizer Pärke
Elisa Strecker
Schweiz
e.strecker@parks.swiss.ch
Weitere Informationen zu «Vorabklärungen für innovative Projekte (VIP)» erhalten Sie im Finanzhilfe-Tool.
Artikel teilen