Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Nachhaltiger Agroturismus - Feed no Food - vom Becken / Weide auf den Teller

Die Interessengemeinschaft möchte die Gunstlage der Region Leissigen am Eingang zum touristisch geprägten Berner Oberland stärker nutzen.
Im Projekt "Nachhaltiger Agrotourismus" werden Möglichkeiten zur stärkeren Inwertsetzung der lokalen Produkte (Fleisch, Fisch) entwickelt und überprüft.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung für ein Projekt zur regionalen Entwicklung (PRE) nach Art. 93 Abs. 1 lit. c Landwirtschaftsgesetz

 

Kanton
Bern
Thema
Land- und Ernährungswirtschaft
Programm
VIP
Projektdauer
01.06.2018 - 30.04.2020
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 40'000.–
Förderung Bund
CHF 20'000.–
Kontakt
Interessenvereinigung Förderung des nachhaltigen und guten Geschmacks
Martina Dietrich
Schweiz
martina.dietrich@bluewin.ch
Weitere Informationen zu «Vorabklärungen für innovative Projekte (VIP)» erhalten Sie im Finanzhilfe-Tool.
Artikel teilen