Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Investitionsprojekt Luftseilbahn Intschi - Arnisee

Die Seilbahnlandschaft im Kanton Uri ist mit ihrer Dichte an kleinen und spektakulären Seilbahnen in der Schweiz einzigartig und stellt ein wesentliches touristisches Alleinstellungsmerkmal dar. Seilbahnen haben für den Kanton Uri aus wirtschaftlicher und regionalpolitischer Sicht eine besondere Bedeutung, werden sie doch vielfach sowohl touristisch wie auch zur Erschliessung von Landwirtschafts- und Wohngebieten genutzt. Die Luftseilbahngenossenschaft Intschi - Arnisee muss, um die zukünftige Nutzung in den nächsten 25 Jahren sicherzustellen, substanzielle Investitionen tätigen. Das Projekt und die Seilbahn erfüllen alle Kriterien und Bedingungen der Seilbahnförderstrategie des Kantons Uri.

Kanton
Uri
Thema
Tourismus
Bergbahninfrastruktur (Transportanlage, Beschneiung)
Programm
NRP
Projektdauer
01.03.2018 - 31.12.2019
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Projektkosten
CHF 2'050'000.-
Förderung Bund
CHF 770'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen