Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Erlebnisregion Engelberg-Titlis, Melchsee-Frutt und Meiringen-Hasliberg

Im Rahmen eines Projekts der Neuen Regionalpolitik wird eine Machbarkeitsstudie zur Überprüfung einer gemeinsamen Entwicklung der Erlebnisregion Engelberg-Titlis, Melchsee-Frutt und Meiringen-Hasliberg erarbeitet. Sie soll^bis Ende 2021 vorliegen und einerseits eine abschliessende Beurteilung einer Verbindung der drei Tourismusgebiete erlauben, andererseits aber auch einen Beitrag zum Konsensfindungsprozess zwischen den verschiedenen Interessensgruppen leisten. In der Machbarkeitsstudie werden Fakten sowie Bedürfnisse der verschiedenen Anspruchsgruppen zusammengetragen und analysiert. Es werden alle Anspruchsgruppen in den Prozess einbezogen, es werden unterschiedliche Verbindungsvarianten auf die technische Realisierbarkeit und Umweltverträglichkeit hin ergebnisoffen überprüft und schliesslich werden ebenso gesellschaftliche wie wirtschaftliche Aspekte intensiv untersucht.

Kanton
Obwalden
Nidwalden
Bern
Thema
Tourismus
Kooperation und überbetriebliche Vernetzung
Programm
NRP
Projektdauer
01.07.2018 - 31.12.2021
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 400'000.-
Förderung Bund
CHF 100'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen