Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Skigebietsverbindung Sedrun-Disentis

Mit der Skigebietsverbindung Disentis - Sedrun wird die letzte Etappe in Bezug auf den Zusammenschluss der Skigebiete Andermatt - Sedrun - Disentis realisiert. Dadurch entsteht zwischen Andermatt und Disentis ein neues zusammenhängendes Skigebiet, welches zur Attraktivitätssteigerung der Tourismusregion Disentis Sedrun einen grossen Beitrag leistet. In Verbindung mit der Schaffung von neuen Übernachtungsangeboten trägt das Projekt dazu bei, neue Gäste anzusprechen und im Winter sowie im Sommer in die Region zu holen.

Das Projekt beinhaltet den Bau der Verbindungsbahn Salins-Cuolm da Vi sowie die Beschneiungsanlage.

 

Thema
Tourismus
Bergbahninfrastruktur (Transportanlage, Beschneiung)
Programm
NRP
Projektdauer
01.04.2018 - 30.11.2019
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Projektkosten
CHF 24'500'000.-
Förderung Bund
CHF 5'700'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen