Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

UNESCO-Welterbe SAJA im Berner Oberland

Das UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch (SAJA) ist das Aushängeschild des östlichen und zentralen Berner Oberlandes. Die drei stärksten Tourismusdestinationen Jungfrauregion (JRT), Interlaken (TOI) und Adelboden-Lenk-Kandersteg (TALK) sowie acht namhafte Tourismusgemeinden und fünf weitere Partnergemeinden formen den Berner Teil dieses mit der weltweit höchsten Auszeichnung für eine Naturlandschaft bestückten Naturspektakels.

Ziele:

- Optimierung der Präsenz des UNESCO-Welterbes SAJA im Berner Oberland
- Wissensvermittlung an Gäste und Einheimische bezüglich einzigartiger Natur- und Kulturlandschaft
- Sensibilisierung für das mit der höchsten internationalen Auszeichnung anerkannte Gebiet.

 

 

Kanton
Bern
Thema
Tourismus
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2019 - 31.12.2020
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 45'000.-
Förderung Bund
CHF 12'500.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen