Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Agro Food Lab Roggli

In Uetendorf entsteht aus einer alten Gartenbauanlage ein nationales Pilot- und Leuchtturmprojekt. Geplant ist ein Innovations-, Kompetenz-, Erlebnis- und Schulungszentrum für nachhaltigen Gartenbau, Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion. Lokale Energie- und Gartenbauunternehmen sowie Bildungsinstitutionen und Lebensmittelhersteller sind beteiligt und sorgen für eine langfristige und gemeinsame Wertschöpfung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Ziel ist es, etablierte und aktive Institutionen der Region in einem gemeinsamen Geschäftsmodell zu vereinen. 

Ziele:

  • Erhalt, Sanierung und Erneuerung des Gartenbaubetriebes zu einem modernen Zentum für nachhaltigen Gartenbau, Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion
  • Schaffung einer Plattform zum gemeinsamen Austausch, um in der gesamten Wertschöpfungskette von der Urproduktion über die Verarbeitung bis zur Vermarktung und Wiederverwertung Innovationsmöglichkeiten zu erkennen und umzusetzen
  • Ansiedlung von arrivierten Unternehmen der Region
  • Erhalt und Schaffung von spannenden Arbeitsplätzen
  • Etablieren und Positionieren des Standorts Bern/Entwicklungsraum Thun als innovatives Zentrum für Land- und Ernährungswirtschaft.
Kanton
Bern
Thema
Weitere Themen
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2020 - 31.12.2020
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 497'000.-
Förderung Bund
CHF 100'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen