Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Agro Food Lab Roggli

In Uetendorf entsteht aus einer alten Gartenbauanlage ein nationales Pilot- und Leuchtturmprojekt. Geplant ist ein Innovations-, Kompetenz-, Erlebnis- und Schulungszentrum für nachhaltigen Gartenbau, Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion. Lokale Energie- und Gartenbauunternehmen sowie Bildungsinstitutionen und Lebensmittelhersteller sind beteiligt und sorgen für eine langfristige und gemeinsame Wertschöpfung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Ziel ist es, etablierte und aktive Institutionen der Region in einem gemeinsamen Geschäftsmodell zu vereinen. 

Ziele:

  • Erhalt, Sanierung und Erneuerung des Gartenbaubetriebes zu einem modernen Zentum für nachhaltigen Gartenbau, Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion;
  • Schaffung einer Plattform zum gemeinsamen Austausch, um in der gesamten Wertschöpfungskette von der Urproduktion über die Verarbeitung bis zur Vermarktung und Wiederverwertung Innovationsmöglichkeiten zu erkennen und umzusetzen;
  • Ansiedlung von arrivierten Unternehmen der Region;
  • Erhalt und Schaffung von spannenden ArbeitsplätzenM;
  • Etablieren und Positionieren des Standorts Bern/Entwicklungsraum Thun als innovatives Zentrum für Land- und Ernährungswirtschaft.
Kanton
Bern
Thema
Bildungswirtschaft
Land- und Ernährungswirtschaft
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2020 - 31.12.2020
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 497'000.-
Förderung Bund
CHF 100'000.-
Kontakt

Interessengemeinschaft AgroFoodLab Roggli Uetendorf
Blümlisalpstrasse 77c
3627 Heimberg

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen