Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Regionalmanagement

«Das Regionalmanagement ist erste Anlaufstelle für Gemeinden und Akteure, welche die Region weiterbringen wollen.» Mit dieser Vision werden in der operativen Geschäftsstelle Projekte für die Gemeinden, UnternehmerInnen, Tourismus- und Kulturakteure sowie Regionalprodukteproduzenten umgesetzt. Eine strukturelle Optimierung festigt die anerkannte Position des Regionalmanagements als regionale Kompetenz- und Anlaufstelle. Insbesondere werden hierzu der Austausch mit den Mitgliedsgemeinden intensiviert, die Zusammenarbeit mit der Raumplanung intensiviert und die Digitalisierung ausgebaut. Überdies bringt der überregionale Austausch wertvolle Inputs. Den Gemeinden wird insbesondere die Möglichkeit für die Beantragung von a-fonds-perdu Mitteln oder Darlehen vorgestellt und so der Mehrwert der NRP an konkreten Beispielen aufgezeigt. Damit soll garantiert werden, dass die finanziellen Mittel den Akteuren in der Region für die Umsetzung wirkungsstarker Projekte zugutekommen – so entsteht konkrete Wertschöpfung in der und für die Region.

Kanton
Zürich
Thema
Regionalmanagement
Aufbau Regionalmanagement
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2020 - 31.12.2023
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 242'000.-
Förderung Bund
CHF 38'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen