Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Terminal V-Projekt Jungfraubahnen

Die Gondelbahn Grindelwald-Männlichen und die Jungfraubahnen realisieren eine V-Bahn, die sowohl den Eigergletscher wie auch den Männlichen erschliesst. Ab einem gemeinsamen Terminal in Grindelwald Grund führt eine 3S-Bahn zum Eigergletscher und eine Zehnergondelbahn zum Männlichen. Durch die neue Station Rothenegg bei der Berner Oberland Bahn erhält die V-Bahn einen Anschluss an den öffentlichen Verkehr. Die Reisezeiten zum Jungfraujoch und ins Skigebiet werden um 47 Minuten deutlich verkürzt. Das Projekt V-Bahn ist mit seinen acht integrierten Bestandteilen ein Projekt für die gesamte Jungfrau Region und verfolgt die Hauptziele Qualität und Zukunft. Die NRP-Finanzierung wird einer separaten Trägerschaft gewährt und konzentriert sich auf das öffentlich zugängliche Terminal mit Parking, Shops, Sportgeschäfte, Bar, Foodcorner, Depots etc.
Das V-Projekt ist mittel- und langfristig für die erfolgreiche touristische Zukunft der gesamten Jungfrau-Region als Top-Destination im Schweizer Tourismus von entscheidender Bedeutung. Dank der optimalen Anbindung an den öffentlichen Verkehr und der massiven Verkürzung der Reisezeit gewinnen sowohl der Wintersport als auch der Sommertourismus an Attraktivität. Hierfür leistet das Terminal mit seiner Erschliessungfunktion, der Kapazität und dem vielfältigen Serviceangebot einen wichtigen Beitrag an das Gesamtprojekt. Die weltweite Konkurrenzfähigkeit des Jungfraujochs – Top of Europe wird gestärkt. 

Kanton
Bern
Thema
Tourismus
Bergbahninfrastruktur (Transportanlage, Beschneiung)
Programm
NRP
Projektdauer
30.06.2017 - 31.12.2021
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Projektkosten
CHF 116'000'000.-
Förderung Bund
CHF 10'000'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen