La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Banca dati dei progetti regiosuisse

Mehr als 3'200 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3'200 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3'200 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Cantone
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Tema
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programma
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Inizio
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Finanziamento
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Cooperazione
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

Bärenpark Gantrisch Phase Vorprojekt / Konzept

Der Tierpark Bern verfolgt mit der Projektidee "Bärenpark Gantrisch" gemeinsam mit der Stadt Bern und der Region Gantrisch das Ziel einer nachhaltigen Bärenhaltung in Bern. Periodisch sollen künftig im Bärenpark Jungtiere erlebt werden können. Mit einem naturnahen Bärenpark soll sichergestellt werden, dass die Berner Bären ihren gesamten Lebenszyklus in Bern (Stadt oder Kanton) durchleben können und nicht mehr ins Ausland gebracht oder eingeschläfert werden müssen.

Nebst den bestehenden drei Anlagen im Bärenpark und im Dählhölzli des Tierparks Bern sind dazu drei zusätzliche Anlagen mit einem gesamten Flächenbedarf von ca. 50'000 m2 zu errichten. Damit sollen die Bären ein würdevolles Leben, der Tierpark Bern peirodisch Jungtiere und der Naturpark Gantrisch einen neuen, Wertschöfpung generierenden Anziehungspunkt erhalten. Die Anlage ist zudem pädagogisch wertvoll für die Akzeptanz der Grosswildtiere in der Schweiz: Die lokale Bevölkerung akzeptiert Grosswildtiere nur dort, wo sie einen direkten Bezug im besten Fall einen Nutzen davon hat.

Die Projektgruppe hat im 2019/20 eine umfassende Machbarkeitsstudie erarbeitet. Darin sind die beide aus der Evaluation resultierenden Standorte enthalten: Riggisberg, Gurnigelbad sowie Schwarzenburg, Dorfwald.

 

Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Contatto

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}