La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Banca dati dei progetti regiosuisse

Mehr als 3000 Projekte aus 10 Förderprogrammen und 15 Themen: Eine Übersicht über Projekte der Regionalentwicklung in der Schweiz. regiosuisse nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen.

Plus de 3000 projets de 10 programmes d’encouragement et 15 thèmes : une vue d’ensemble des projets de développement régional en Suisse. En cas de questions ou de suggestions, n’hésitez pas à contacter regiosuisse.

Più di 3000 progetti da 10 programmi di finanziamento e 15 temi: una panoramica dei progetti di sviluppo regionale in Svizzera. Se ha domande o suggerimenti, non esiti a contattare regiosuisse.

Cantone
{{ ProjectsCtrl.translate(state, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Tema
{{ ProjectsCtrl.translate(topic, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i i
Programma
{{ ProjectsCtrl.translate(program, 'longName', ProjectsCtrl.locale) || ProjectsCtrl.translate(program, 'name', ProjectsCtrl.locale) }} i
Inizio
{{ ProjectsCtrl.translate(startDate, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Finanziamento
{{ ProjectsCtrl.translate(instrument, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
Cooperazione
{{ ProjectsCtrl.translate(cooperation, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}
{{ ProjectsCtrl.translate(filter.option, 'name', ProjectsCtrl.locale) }}

DEMOCHANGE

DEMOCHANGE befasst sich mit dem demografischen Wandel im Alpenraum und dessen Auswirkungen auf Themen wie Raumordnung, Arbeit und Beruf, Gesundheit, Landwirtschaft oder Wohnen. Das Projekt schliesst Wissenslücken zum demografischen Wandel im Alpenraum und erarbeitet Anpassungsstrategien für Raumplanungs- und Regionalentwicklungsprogramme: Dreizehn Partner aus fünf Ländern erarbeiten mit regionalen Akteuren konkrete Strategien in zehn Modellregionen und führen dort Pilotaktionen durch. Die erreichten Ergebnisse auf regionaler Ebene werden synthetisiert und durch ein transnationales Netzwerk verbreitet. DEMOCHANGE wird vom INTERREG-IV-B-Alpine-Space-Programm, vom Bundesamt für Raumentwicklung und der Zentralschweizer Volkswirtschaftsdirektorenkonferenz unterstützt.

  • Beitrag zur zukünftigen Optimierung von Raumplanung und Regionalentwicklung unter Einbezug des demografischen Wandels
  • Anstoss zur Nutzung von unternehmerischen Chancen aus den demografischen Veränderungen
  • Wissensgewinn und transnationale Vernetzung zum Thema demografischer Wandel

Neben regelmässigen internationalen Partnermeetings zum Wissens- und Erfahrungsaustausch werden während der ganzen Projektdauer verschiedenste Veranstaltungen, Workshops, Gesprächszirkel und Gespräche mit Akteuren der Modellregionen durchgeführt.

Die Projekte, die einen Beitrag zu Klimaschutz oder Anpassung an den Klimawandel leisten, wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets qui contribuent à la protection du climat ou à l'adaptation aux changements climatiques ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti che contribuiscono alla protezione del clima o all'adattamento ai cambiamenti climatici sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.
Die Kreislaufwirtschafts-Projekte wurden anhand dieser Kriterienliste ausgewählt.
Les projets d’économie circulaire ont été sélectionnés à l'aide de cette liste de critères.
I progetti di economia circolare sono stati selezionati in base a questo elenco di criteri.

{{ ProjectsCtrl.translate(ProjectsCtrl.project, 'title', ProjectsCtrl.locale) }}

Contatto

{{ contact.name }}
{{ contact.title }} {{ contact.firstName }} {{ contact.lastName }}
{{ contact.function }}
{{ contact.street }}
{{ contact.zipCode }} {{ contact.city }}
{{ contact.website.split('://', 2)[1] }}
{{ contact.website }}