La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Stellenangebote

Borsa del lavoro

Nella borsa del lavoro di regiosuisse.ch potete piazzare gratuitamente le vostre inserzioni relative a concorsi di lavoro nell’ambito dello sviluppo regionale e informarvi sulle offerte di lavoro attuali.

Se siete interessati a pubblicare la vostra offerta o la vostra richiesta d’impiego sul nostro sito, per favore, inviateci l' annuncio in formato PDF o al link à: info@regiosuisse.ch. Abbiamo bisogno delle seguenti informazioni «datore di lavoro», «inizio lavori», «titolo e compito di lavoro», «termine di presentazione delle candidature».

regiosuisse non si assume responsabilità alcuna per le informazioni presenti nelle inserzioni, sia per le offerte che per richieste di lavoro.

La borsa del lavoro viene di solito aggiornato ogni martedì. 


Stagista universitario/a (80-100%)

Il settore Politica del turismo (DSTO) è responsabile, all'interno della Direzione promozione della piazza economica, della definizione e dell'attuazione della politica del turismo della Confederazione. La Segreteria di Stato dell'economia (SECO) è il centro di competenza della Confederazione per tutte le questioni inerenti alla politica economica e del lavoro ed è integrata nel Dipartimento federale dell'economia, della formazione e della ricerca (DEFR). La SECO opera per aprire a beni, servizi e investimenti svizzeri libero accesso a tutti i mercati. L'impegno della SECO nella lotta contro la povertà si concretizza nel quadro della cooperazione economica allo sviluppo.

La Segreteria di Stato dell'economia SECO cerca dal subito o per data da convenire, a tempo determinato fino al 31 dicembre 2022, un/a stagista universitario/a, 80%-100% / Berna.

Per maggiori informazioni rivolgersi a Mireille Corger-Lattion, collaboratrice scientifica, tel. +41 58 463 40 21, mireille.corger@seco.admin.ch.

Più


Projektleiterin / Projektleiter Natur und Landschaft (80-100%)

Seit Anfang 2013 ist der Naturpark Beverin ein Regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung. Der Park setzt sich als Dienstleister, Vermittler, Koordinator und Wissensträger für die Anliegen der Region ein. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine Projektleiterin / einen Projektleiter Natur und Landschaft (80-100%) in Wergenstein.

Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis am 19. Juni per Mail anramona.liebeton@naturpark-beverin.ch. Die Vorstellungsgespräche werden am 27. und 28. Juni stattfinden.

Mehr


Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Klima und Energie (80-100%)

INFRAS ist ein unabhängiges Forschungs- und Beratungsunternehmen mit rund 60 Mitarbeitenden in Zürich und Bern. Seit 1976 erarbeiten wir für private Unternehmen und die öffentliche Hand tragfähige Lösungen für eine nachhaltige Zukunft im In- und Ausland. Für unser interdisziplinäres Team suchen wir per 1. September 2022 oder nach Vereinbarung an unserem Standort Zürich eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlicher Mitarbeiter Klima und Energie (80-100%).

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (bitte eine einzelne PDF-Datei) bis zum 12. Juni 2022. INFRAS AG, Myriam Steinemann, Binzstrasse 23, 8045 Zürich Tel. 044 205 95 95, info@infras.ch.

Mehr


Stellvertretung Projektmitarbeit Natur- und Landschaft im Naturpark Pfyn-Finges (80-100%)

Wir suchen per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung eine Stellvertretung Projektmitarbeit Natur- und Landschaft 80-100% Die Anstellung ist befristet bis Dezember 2023.

Interessiert? Dann mailen Sie Ihr Motivationsschreiben mit CV bis spätestens 03. Juni 2022 an Viola Anthamatten, Vizedirektorin des Naturparks Pfyn-Finges: v.anthamatten@pfyn-finges.ch. Fragen zum Pflichtenheft beantwortet Ihnen Fachbereichsleiterin Evelyne Oberhummer: 076 403 06 33.

Mehr


Digital Marketing Manager (80-100%)

Mithilfe von Spenden unterstützen wir innovative und zukunftsorientierte Projekte in den Bergen. Damit wirken wir der Abwanderung entgegen und tragen dazu bei, dass die Berggebiete lebendig bleiben. Wir sorgen dafür, dass Arbeitsplätze erhalten bleiben oder geschaffen werden. Zum Beispiel, indem wir in den naturnahen Tourismus, in die Entwicklung des Gewerbes, in die Berglandwirtschaft oder in die digitale Weiterbildung investieren. Projekte aller Art gelangen zu uns und werden von unseren ehrenamtlichen Expertinnen und Experten sorgfältig vor Ort geprüft

Möchten Sie das Team der Schweizer Berghilfe verstärken? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: bewerbung@berghilfe.ch

Für weitere Auskünfte: Ivo Torelli, Leiter Fundraising und Kommunikation, Telefon 044 712 60 54. 

Mehr


Projektleiterin / Projektleiter Regionalentwicklung (80-100 %)

Die Kantonale Verwaltung (Amt für Wirtschaft und Tourismus Graubünden) – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie. Sucht eine Projektleiterin / einen Projektleiter Regionalentwicklung in einem 80–100% Stellenpensum. Arbeitsbeginn ist der 1. September 2022 oder nach Vereinbarung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung bis zum 10. Juni 2022. 

Für allfällige Fragen und Auskünfte wenden Sie sich gern an Kristin Bonderer, Telefon 081 257 23 10, kristin.bonderer@awt.gr.ch

Mehr


Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Klima, Stadt und Soziale Arbeit (60-80%)

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Institut Sozialplanung, Organisationaler Wandel und Stadtentwicklung. Stellenbeginn zum nächstmöglichen Termin. Arbeitsort: Muttenz.

Gehören Sie bald zu unserem Team? Bitte senden Sie Ihre Unterlagen über die entsprechende Online-Ausschreibung unter www.fhnw.ch/offene-stellen an Simone Thurnherr, HR-Verantwortliche. Für allfällige Fragen und Auskünfte zum Stellenprofil wenden Sie sich gern an Prof. Dr. Matthias Drilling, Institutsleiter, T +41 61 228 59 12.

Mehr


Internship im Team Standortentwicklung 80-100%

Unsere Mitarbeitenden gestalten die Zukunft des Kantons Aargau mit: Dafür bieten die fünf Departemente, die Gerichte Kanton Aargau und die Staatskanzlei interessante Aufgaben und Möglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen.

Der Kanton Aargau gehört in der Schweiz zu den attraktivsten Standorten für Unternehmen. Die Standortförderung Aargau Services leistet massgebliche Beiträge für die kontinuierliche Verbesserung der unternehmerischen Rahmenbedingungen im Aargau. Sie unterstützt ansässige Unternehmen, Firmengründungen und ausländische Unternehmen, die sich im Kanton Aargau ansiedeln möchten.

Der Stellenantritt ist auf den 18. Juli 2022 oder nach Vereinbarung. Dauer des Internships ist 1 Jahr. Die Arbeitszeiten sind flexibel. Der Arbeitsort ist Aarau, Home-Office ist nach Vereinbarung für ein Teilpensum möglich. Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung. Für ergänzende Auskünfte zur Praktikumsstelle und zum Bewerbungsprozess steht Dir Carina Steiner Langeneke, Leiterin Standortentwicklung (062 835 24 45 / carina.steiner@ag.ch) gerne zur Verfügung.

Mehr


Städte- oder Raumplanerin / ein Städte- und Raumplaner (80-100%)

IC Infraconsult ist ein interdisziplinäres Planungs- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Bern.
Unsere Arbeitsschwerpunkte liegen u.a. in den Bereichen Umwelt, Raumordnung und Public Management.
Wir unterstützen öffentliche Auftraggeber in anspruchsvollen Planungs- und Innovationsprozessen sowie im Projektmanagement.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen bzw. eine Städte- oder Raumplanerin / ein Städte- und Raumplaner (80-100%). 

Bewerbungsdossiers sind per Mail einzureichen an: icag@infraconsult.ch. Auskünfte erteilen Nicole Schiltknecht und André König, Tel. 031 359 24 24.

Mehr


Fachspezialistin / Fachspezialist Umwelt mit kommunikativem Flair (70%)

Baden ist ein bedeutender Wirtschafts-, Kultur- und Bildungsstandort mit überregionaler Ausstrahlung. Die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung setzen sich im Namen der Stadt täglich kompetent, offen, persönlich und flexibel für ihre Anspruchsgruppen ein. Der Bereich Klima und Umwelt erarbeitet im Rahmen der Stadt- und Landschaftsentwicklung konkrete Projekte im Umwelt-, Klima- und Nachhaltigkeitsbereich und setzt diese um. Dazu gehört auch das Energiekonzept, die Sensibilisierung der Bevölkerung, sowie die Pflege und das Aufwerten von Natur- und Landschaftsräumen. Per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir Sie als Fachspezialistin / Fachspezialist Umwelt mit kommunikativem Flair 70%.

Sabine Kleppek, Leiterin Klima und Umwelt, erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte unter Telefon +41 56 200 84 02. Ihre vollständige Bewerbung senden Sie via Online-Bewerbermanagement-Tool an die Stadt Baden, Selin Hasler, Bereichspersonalverantwortliche.

Mehr


Praktikum Geschäftsfeld Regionalprodukte (80-100%)

Die Standortförderung Zürioberland setzt sich ein für ein lebenswertes, attraktives und wettbewerbsfähiges Zürcher Oberland ein. Dazu realisiert sie u.a. die Neue Regionalpolitik im Auftrag des Bundes und des Kantons Zürich für das Zürcher Berggebiet. Die SZO zertifiziert Produkte, die nach den Richtlinien für Schweizer Regionalprodukte hergestellt wurden und mit der Produktemarke "us dem Zürioberland" vertrieben werden. 

Stellenantritt erfolgt ab Herbst 2022, für 10-12 Monate in einem 80-100% Stellenpensum. 

Bewerbungen und Fragen nimmt Sabrina Honegger, Leiterin Geschäftsfeld Regionalprodukte, gerne entgegen: +41 52 396 50 97, sabrina.honegger@zuerioberland.ch. 

Mehr


Leiterin / Leiter Landwirtschaft und regionale Produkte (80%)

Der Regionale Naturpark Schaffhausen liegt ganz im Norden der Schweiz in einer einzigartigen, traditionellen Kulturlandschaft und ist Park von nationaler Bedeutung. Im Naturpark werden gemeinsam mit unterschiedlichsten Akteuren Projekte aus den Bereichen Landwirtschaft, Tourismus, Gewerbe, Natur, Landschaft, Bildung und Kultur entwickelt und umgesetzt. Ziele sind dabei eine nachhaltige Entwicklung der Region, eine Steigerung der Wertschöpfung, der Erhalt und die Pflege der Natur- und Kulturlandschaft und eine enge Vernetzung innerhalb der Region.

Per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir eine Leiterin / einen Leiter Landwirtschaft und regionale Produkte (80%).

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre vollständigen, elektronischen Bewerbungsunterlagen inkl. Ihren Lohnvorstellungen (brutto bei 100%) in einer PDF-Datei bis am Montag, 30. Mai 2022, an martina.isler@naturpark-schaffhausen.ch.

Mehr


Trainee Standortförderung (80-100%)

Die Generis AG ist die führende Schweizer Entwicklungsboutique für massgeschneiderte, unternehmerische Innovationen an der Schnittstelle von Politik und Wirtschaft. Wir entwickeln und betreiben erfolgreiche Wirtschafts- und Lebensräume, innovative Netzwerke, Organisationen und Dienstleistungen sowie aussergewöhnliche Pionier-Start-ups. Engagierten, neugierigen und eigenverantwortlichen Menschen bieten wir Freiheit im Denken und Handeln sowie Zugehörigkeit und Sicherheit in der Vielfalt. Unterstütze uns dabei, für unsere Kunden aus Ungewissheit Zuversicht, aus Ideen Realitäten und aus Räumen Heimaten zu machen.

Per sofort oder nach Vereinbarung besetzten wir eine Stelle als Trainee Standortförderung (80-100%).

Bitte sende deine elektronischen Bewerbungsunterlagen an: bewerbung@generis.ch 

Mehr


Junior Projektleiter/in Wirtschafts- und Lebensraumentwicklung (80-100%)

Die Generis AG ist die führende Schweizer Entwicklungsboutique für massgeschneiderte, unternehmerische Innovationen an der Schnittstelle von Politik und Wirtschaft. Wir entwickeln und betreiben erfolgreiche Wirtschafts- und Lebensräume, innovative Netzwerke, Organisationen und Dienstleistungen sowie aussergewöhnliche Pionier-Start-ups. Engagierten, neugierigen und eigenverantwortlichen Menschen bieten wir Freiheit im Denken und Handeln sowie Zugehörigkeit und Sicherheit in der Vielfalt. Unterstütze uns dabei, für unsere Kunden aus Ungewissheit Zuversicht, aus Ideen Realitäten und aus Räumen Heimaten zu machen.

Per sofort oder nach Vereinbarung besetzten wir eine Stelle als Junior Projektleiter/in Wirtschafts- und Lebensraumentwicklung (80-100%).

Bitte sende deine elektronischen Bewerbungsunterlagen an: bewerbung@generis.ch 

Mehr


Interdisziplinäres Praktikum Stadt- und Arealentwicklung

intosens – urban solutions gestaltet Lebensräume clever und nutzergerecht für Städte, Gemeinden, Areale und Immobilien.

Städte sind und bleiben Magnete für kreative Köpfe. Doch die Wechselwirkung von Stadt und Land, von urbanen und ruralen Lebensräumen zeichnet sich aktuell ab. Das Beste aus diesen Welten zu kombinieren bringt uns zu einer neuen Urbanität. Interessiert?

Gerne laden wir dich ein und finden gemeinsam eine Vereinbarung, die zu deiner persönlichen Lebenssituation passt. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme bis Ende Mai 2022 bei Lukas Wahlen! Arbeitsbeginn, Pensum und Gehalt nach Absprache.

Mehr


Leitung Stadt- und Immobilienentwicklung (80-100%)

intosens – urban solutions gestaltet Lebensräume clever und nutzergerecht für Städte, Gemeinden, Areale und Immobilien.  

Städte sind und bleiben Magnete für kreative Köpfe. Doch die Wechselwirkung von Stadt und Land, von urbanen und ruralen Lebensräumen zeichnet sich aktuell ab. Das Beste aus diesen Welten zu kombinieren bringt uns zu einer neuen Urbanität. Interessiert? 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche oder elektronische Bewerbung bis Ende Mai 2022 an Lukas Wahlen. Arbeitsbeginn, Pensum und Gehalt nach Absprache.

Mehr


Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Klima, Stadt und Soziale Arbeit (60-80%)

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Institut Sozialplanung, Organisationaler Wandel und Stadtentwicklung. Stellenbeginn zum nächstmöglichen Termin. Arbeitsort: Muttenz.

Gehören Sie bald zu unserem Team? Bitte senden Sie Ihre Unterlagen über die entsprechende Online-Ausschreibung unter www.fhnw.ch/offene-stellen an Simone Thurnherr, HR-Verantwortliche. Für allfällige Fragen und Auskünfte zum Stellenprofil wenden Sie sich gern an Prof. Dr. Matthias Drilling, Institutsleiter, T +41 61 228 59 12.

Mehr


Due pianificatrici/pianificatori territoriali per l'esame dei Piani direttori cantonali (60-100%)

L'Ufficio federale dello sviluppo territoriale (ARE) si impegna a favore di uno sviluppo sostenibile dello spazio vitale in Svizzera. L'ARE fa parte del Dipartimento federale dell'ambiente, dei trasporti, dell'energia e delle comunicazioni (DATEC).

Per maggiori informazioni rivolgersi a: Sig.ra Claudia Guggisberg, responsabile Sezione Pianificazione direttrice, tel. +41 58 462 40 68, claudia.guggisberg@are.admin.ch (assente dal 19 al 22.4) o Signor Ueli Wittwer, sostituto responsabile Sezione Pianificazione direttrice, tel. +41 58 465 06 22, ueli.wittwer@are.admin.ch

Entrata in servizio: 1° giugno e 1° ottobre 2022 o in data da convenire.

Più


Capoprogetto attuazione dell'Agenda 2030 per lo sviluppo sostenibile (80%)

L'Ufficio federale dello sviluppo territoriale (ARE) si impegna a favore di uno sviluppo sostenibile dello spazio vitale in Svizzera. L'ARE fa parte del Dipartimento federale dell'ambiente, dei trasporti, dell'energia e delle comunicazioni (DATEC).

Per maggiori informazioni rivolgersi a: signor Daniel Dubas, delegato del Consiglio federale all'Agenda 2030 e Capo della Sezione Sviluppo sostenibile, tel. +41 58 464 14 48

Entrata in servizio: in data da convenire.

Più

 

Condividi articolo