Infoveranstaltung CAS Regionalentwicklung und Interkommunale Zusammenarbeit

Infoveranstaltung zur Weiterbildung CAS Regionalentwicklung und Interkommunale Zusammenarbeit

Zur Weiterbildung:

Die Herausforderungen auf kommunaler Ebene sind vielfältig. Häufig sind sie nur im Verbund mit anderen Gemeinden oder auf regionaler Ebene zielführend und effizient zu bewältigen. Interkommunale Zusammenarbeit und Regionalisierung sind daher sowohl in Agglomerationen als auch in ländlichen und peripheren Räumen ein wichtiges Thema.
Die Arbeit im überkommunalen Kontext ist höchst anspruchsvoll: Verschiedene politische Kontexte und Mentalitäten treffen aufeinander, politisch-administrative Grenzen müssen überschritten werden, regionale Identitäten sind gegenüber lokalen meist schwächer ausgeprägt, Interessen beteiligter Gemeinden divergieren, zudem haben sie beschränkte Kompetenzen auf der regionalen Ebene.

Im CAS Regionalentwicklung und Interkommunale Zusammenarbeit werden solche Herausforderungen analysiert und spezifische Instrumente und Methoden, die im interkommunalen und regionalen Kontext zur Anwendung kommen, erlernt und angewendet.

Das CAS-Programm ist Teil des umfangreicheren MAS Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung, kann aber auch einzeln besucht werden.

Tipo di evento
Informationstag
Luogo
Luzern
Organizzatore
Hochschule Luzern Soziale Arbeit
Contatto
Natascha Amrein
Condividi articolo