Kurs «Brettsimulation: Nachhaltigkeit im Tourismus»

Studienstart: Auf Anfrage, Studiendauer flexibel 1-2 Tage

Zielgruppe

Die Simulation eignet sich für alle, die den Tourismus nachhaltiger gestalten möchten und dabei die breite Palette von Massnahmen und ihre Wirkung besser kennenlernen möchten. Die Simulation ist primär auf die Praxis ausgelegt, wird jedoch auch in der Bachelor- und Masterausbildung eingesetzt. Vorausgesetzt sind Basiskenntnisse in Management und Nachhaltigkeit.

Ziele

Die Absolventen lernen das Planen von Nachhaltigkeit und die Evaluation der Wirkung.

Inhalte

  • Erkennen von Auswirkungen von unterschiedlichen Nachhaltigkeitsmassnahmen
  • Förderung der Kommunikation in einem Management-Team
  • Vernetztes Denken durch Kombination von betriebswirtschaftlichen Fakten und Nachhaltigkeitsmassnahmen
  • Verbesserung der Gruppendynamik
  • Analyse von Kennzahlen zur Nachhaltigkeit

Zertifizierung

Seminarbestätigung

 

Tipo di evento
Studiengang
Luogo
auf Anfrage
Organizzatore
Hochschule Luzern – Wirtschaft, Institut für Tourismuswirtschaft (ITW)
Contatto
Barbara Rosenberg-Taufer, HSLU
Condividi articolo