La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Entwicklungskonzept Bunker Alvaneu

Der Bunker Alvaneu, ehemaliger Kommandoposten der Grenzbrigade 12, wurde per Ende 2015 von der Armasuisse an die Militärhistorische Stiftung Graubünden abgetreten. Nach bereits erfolgter Sanierung des Bunkers, beabsichtigt die Militärhistorische Stiftung Graubünden dort ein Militärmuseum zum Thema «Kalter Krieg» zu eröffnen. Im Rahmen des vorliegenden Projektes wird ein Entwicklungskonzept für das neue Museum erstellt.
Cantone
Grigioni
Tema
Turismo
Programma
NPR
Durata del progetto
30.09.2017 - 31.08.2018
Strumento per il finanziamento
à fonds perdu
Costo
CHF 39'800.–
Contributo Confederazione
CHF 6'500.–
Contatto
Militärhistorische Stiftung Graubünden
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo