La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Sportzentrum Ursern - Weiterführung Armeesport Stützpunkt Andermatt

Per Ende 2021 wird die Logistikbasis der Armee den Betrieb des Armeesport-Stützpunkts Andermatt bzw. des Sportzentrums Ursern einstellen. Der Weiterbestand des Sportzentrums ist für die sportlich-touristische Entwicklung des Urserentals von zentraler Bedeutung. Auch die Erhaltung der vier Arbeitsplätze ist ein bedeutender Faktor für die Gemeinde Realp. Zusammen mit den Gemeinden des Urserentals sucht der Kanton Uri eine neue Trägerschaft für den Betrieb des Sportzentrums. Im Rahmen eines NRP-Projekts wird die Hochschule Luzern beauftragt, mögliche Synergien zwischen Nutzniessenden aufzuzeigen und Kooperationen zur Betriebsentlastung vorzuschlagen. Mithilfe dieses Projektes soll eine neue Trägerschaft gefunden werden können, die eigenständig und selbsttragend den Betrieb des Sportzentrums führen und sich im Rahmen einer gezielten und nachhaltigen Entwicklung auf dem Markt behaupten kann.

Cantone
Uri
Tema
Turismo
studi di fattibilità, concetti di sviluppo, strategie
Programma
NPR
Durata del progetto
01.05.2018 - 31.12.2020
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 100'000.-
Contributo Confederazione
CHF 37'500.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo