La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Stärkung des öffentlichen Verkehrs und der Park & Ride-Standorte im Trinationalen Eurodistrict Basel

Das Projekt «Stärkung des öffentlichen Verkehrs und der Park&Ride-Standorte im Trinationalen Eurodistrict Basel (TEB)» verfolgt das Ziel, einen Massnahmeplan zur Optimierung des Angebots im öffentlichen Verkehr (ÖV) sowie in der kombinierten Mobilität (Park&Ride / Bike&Ride) für den TEB-Raum zu erarbeiten. Der Massnahmeplan soll ausreichend detaillierte Ausarbeitungen vorlegen, die eine anschliessende Weiterbearbeitung für die Realisierung der notwendigen Infrastruktur ermöglicht, und somit einen Beitrag zur Förderung des ÖV im Verbund mit dem Langsamverkehr als Alternative zum motorisierten Individualverkehr leisten.

Cantone
Basilea Campagna
Tema
Altri temi
Programma
Interreg
Durata del progetto
01.07.2009 - 31.03.2012
Costo
CHF 314'000.–
Costi complessivi UE
€ 340'000.–
Contatto
Kanton Basel-Landschaft, Bau- und Umweltschutzdirketion (BUD), Amt für Raumplanung
Schweizer Projektträger
Walter Keller
Rathausstrasse 2
4410 Liestal
Svizzera
Basilea Campagna
+41 61 552 55 85
walter.keller@bl.ch
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo