La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Agro Food Lab Roggli

In Uetendorf entsteht aus einer alten Gartenbauanlage ein nationales Pilot- und Leuchtturmprojekt. Geplant ist ein Innovations-, Kompetenz-, Erlebnis- und Schulungszentrum für nachhaltigen Gartenbau, Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion. Lokale Energie- und Gartenbauunternehmen sowie Bildungsinstitutionen und Lebensmittelhersteller sind beteiligt und sorgen für eine langfristige und gemeinsame Wertschöpfung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Ziel ist es, etablierte und aktive Institutionen der Region in einem gemeinsamen Geschäftsmodell zu vereinen. 

Ziele:

  • Erhalt, Sanierung und Erneuerung des Gartenbaubetriebes zu einem modernen Zentum für nachhaltigen Gartenbau, Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion
  • Schaffung einer Plattform zum gemeinsamen Austausch, um in der gesamten Wertschöpfungskette von der Urproduktion über die Verarbeitung bis zur Vermarktung und Wiederverwertung Innovationsmöglichkeiten zu erkennen und umzusetzen
  • Ansiedlung von arrivierten Unternehmen der Region
  • Erhalt und Schaffung von spannenden Arbeitsplätzen
  • Etablieren und Positionieren des Standorts Bern/Entwicklungsraum Thun als innovatives Zentrum für Land- und Ernährungswirtschaft.
Cantone
Berna
Tema
Altri temi
studi di fattibilità, concetti di sviluppo, strategie
Programma
NPR
Durata del progetto
01.01.2020 - 31.12.2020
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 497'000.-
Contributo Confederazione
CHF 100'000.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo