Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: Neue Wissensgemeinschaft «Digitalisierung der Wirtschaft – Herausforderungen und Perspektiven für die Regionalentwicklung»

Welche Rahmenbedingungen sind nötig, damit sich die Digitalisierung positiv auf Wirtschaft und Gesellschaft auswirkt? Welche Rolle spielen dabei Akteurinnen und Akteure der Regionalentwicklung? Am 2. Mai 2017 lanciert regiosuisse die Wissensgemeinschaft (WiGe) «Digitalisierung der Wirtschaft – Herausforderungen und Perspektiven für die Regionalentwicklung», um Fragen wie diese zu thematisieren. Interessierte können sich ab sofort anmelden.

Die Digitalisierung der Wirtschaft ist ein globales Phänomen und stellt einen Kernpunkt der Strategie «Digitale Schweiz» dar. Die Digitalisierung macht auch vor der Regionalentwicklung nicht halt. Im Rahmen WiGe soll ermittelt werden:

  • welche Herausforderungen die Digitalisierung für Akteurinnen und Akteure der Regionalpolitik und Regionalentwicklung mit sich bringt.
  • welche Rollen diese Akteurinnen und Akteure der Regionalpolitik und Regionalentwicklung einnehmen können, um Rahmenbedingungen zu schaffen, sodass sich die Digitalisierung positiv auf die Wirtschaft und Gesellschaft auswirkt.
  • welche Strategien und Tools, die auf der Digitalisierung und verwandten Konzepten (Industrie 4.0, Sharing Economy) basieren, die Vernetzung der wirtschaftlichen Aktivitäten fördern können und so die Regionen erfolgreicher machen.

Die WiGe richtet sich an Personen, die bereits Erfahrung im Anwenden von Strategien oder Tools im Rahmen der Digitalisierung haben (z.B. im Rahmen von Clustern, Dachverbänden, Kompetenzzentren, Unternehmen usw.) sowie an weitere Akteurinnen und Akteure, die ihr Wissen zum Potenzial dieser Strategien und Tools für die Regionalentwicklung und die Neue Regionalpolitik (NRP) vertiefen und erweitern möchten.

Anmeldungen für die Teilnahme an der ersten Sitzung der neuen WiGe am 2. Mai 2017 sind ab sofort über das Online-Formular möglich. Anmeldeschluss ist der 21. April 2017.

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen beschränkt. Anmeldungen werden gemäss ihrer Eingangsreihenfolge berücksichtigt.

Wünschen Sie weitere Informationen zur WiGe? Dann kontaktieren Sie bitte: benoit.charriere@regiosuisse.ch.

Artikel teilen
0 Kommentare

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

Bild: regiosuisse.

Projektdatenbank: Neue Projekte und neues Gewand

Über 400 neue Projekte und ein überarbeitetes Design: Die NRP-Projektdatenbank von regiosuisse kommt erweitert und in einem neuen Gewand daher, neue Projekte werden laufend integriert.