Neue Wissensgemeinschaft lanciert

regiosuisse hat eine neue Wissensgemeinschaft zum Thema «Prozesse der NRP-Umsetzung: überregionale, interkantonale und internationale Kooperation» lanciert. Diese beschäftigt sich damit, wie die NRP besonders effizient und gewinnbringend für alle Beteiligten umgesetzt werden kann.

Im Detail geht es dabei um die Motivation und Mobilisation von Akteurinnen und Akteuren, Partizipation, Wissenstransfer, die Förderung der Fähigkeit von Regionen, Projekte zu entwickeln und umzusetzen. Bei all diesen Teilbereichen liegt ein spezieller Fokus auf der Überwindung von Gebietsgrenzen und grenzüberschreitenden Partnerschaften im weiteren Sinne.

Die neue Wissensgemeinschaft findet am 23. Juni 2009 statt und ist durch das Zusammenlegen der bestehenden Wissensgemeinschaft «NRP-Prozessmanagement» und der geplanten Wissensgemeinschaft «Interkantonale und gebietsübergreifende Zusammenarbeit» entstanden.

Wir möchten den Kreis der Fachpersonen dieser Wissensgemeinschaft noch vergrössern. Falls Sie also Ihr Wissen in diesem Bereich erweitern möchten, diese Thematik mit weiteren Fachpersonen diskutieren möchten, oder Ihr Know-how in diesem Bereich beisteuern möchten, so laden wir Sie herzlich ein, an der Wissensgemeinschaft mitzuarbeiten. Bitte melden Sie sich dazu bei Johannes Heeb, Leiter der regiosuisse-Wissensgemeinschaften: johannes.heeb[at]regiosuisse.ch

Mehr über die Wissensgemeinschaft «Prozesse der NRP-Umsetzung: überregionale, interkantonale und internationale Kooperation» finden Sie hier.

Artikel teilen
Bild: regiosuisse.

JETZT ANMELDEN: Exkursion «Grenzüberschreitendes Arbeiten und Netzwerkarbeit in der Bodenseeregion»

Die Exkursion vermittelt einen Einblick in drei konkrete Kooperationsprojekte/-betriebe und ermöglicht es den Teilnehmenden die vorgestellten Erkenntnisse in ihrem eigenen Erfahrungsbereich zu reflektieren.