Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Qualität und Sensorik

Die Sensibilisierung der Produzenten für die Wichtigkeit von qualitativ hochstehenden Produkten als Markenträger wird gefördert. Das Ziel ist die Entwicklung von Strategien und Massnahmen zur Qualitätssicherung der Regionalprodukte. Durch die Qualitätssteigerung entsteht weniger Ausschuss, mehr Absatzkanäle können beliefert werden, was zu einer erhöhten Exportwirkung aus der Region führt.



Die Produzenten erkennten den Mehrwert hoher Qualität und beteiligen sich daher am Projekt. Die Qualität entlang der Wertschöpfungskette Milch kann gemäss den definierten Parametern sichergestellt und gemessen werden, wodurch eine höhere Wertschöpfung erzielt wird. Die Produzenten nutzen die Qualitätsprüfung und setzten diese aktiv in ihrem Betrieb ein. Wo nötig tätigen sie Investitionen. Massnahmen, die zum besseren Verständnis der Produzenten für Qualität und Konsumentenbedürfnisse beitragen, werden unterstützt.
Kanton
Zürich
Thema
Agrarwirtschaft
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2016 - 31.12.2019
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 128'000.–
Förderung Bund
CHF 60'000.–
Kontakt
Pro Zürcher Berggebiet
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen