Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Weiterentwicklung Kompetenzzentrum Wolle Geissholz

Das Konzept "Wolle sehen, spüren und erleben" ist ein neues Angebot im Umfeld von Freizeit, Tourismus und Handwerk. Es beruht auf drei Standbeinen: 1) Wohnen und Schlafen in der Schafwolle (Ferienhaus, bereits realisiert) 2) Wollenweg (Themenweg) 3) Kompetenzzentrum Wolle.

Der Bau eines Lern- und Kompetenzzentrums benötigt hohe Investitionen. Damit diese von Anfang an richtig konzipiert werden können, sind vertiefte Abklärungen vorzunehmen zu: - künftige Produkteentwicklung - Produktionserweiterung und Kapazitätserhöhung (Nachfrage ist vorhanden) - Positionierung und Angebot als Lern- und Kompetenzzentrum.

Zu Beginn soll eine umfassende Studie erstellt werden, welche die Abläufe zwischen Landwirtschaft (Schafhaltung) und Kompetenzzenturm (Verarbeitung, Kurswesen, touristische Nutzung) klar aufzeigt und die raumplanerischen Grundlagen für die notwendigen Infrastrukturen am Standort Schattenhalb klärt. die bereichsübergreifenden Nutzungen und Angebote zwischen Landwirtschaft und Kompetenzzentrum/Kurswesen/Tourismus sind neu zu definieren, was wiederum Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit hat. Ziele Projektziel: - umfassende Studie mit Analyse, Potenzial, Wirtschaftlichkeitsberechnung und Handlungsempfehlungen - raumplanerische Abklärungen am geplanten Standort für landwirtschaftliches Ökonomiegebäude und Kompetenzzentrum Fernziel: Lern- und Kompetenzzentrum mit Produktionsanlage.

Kanton
Bern
Thema
Tourismus
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2017 - 31.12.2018
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 76'000.-
Förderung Bund
CHF 20'000.-
Kontakt

Wollreich Haslital GmbH
Boden 147
3860 Schattenhalb

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen