Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Die Rolle der Gemeinden in der Tourismusförderung

Der Kanton Uri hat im Jahr 2012 das neue Gesetz über die Tourismusförderung eingeführt. Das Gesetz fördert den Tourismus im gesamten Kanton mit Hilfe von zwei regionalen Tourismusorganisationen. Die Aufgaben der regionalen Tourismusorganisationen sind klar geregelt. Jedoch bestehen auf Gemeindeebene grosse Unsicherheiten bezüglich den Aufgaben und Strukturen, die im Rahmen der Tourismusförderung notwendig und sinnvoll wären. Das Kernziel des Projekts ist die Ausarbeitung von Anleitungen für die Gemeinderäte für eine sinnvolle Tourismusförderung und die Erstellung eines Konzeptes zur Ausbildung der für die Tourismusförderung verantwortlichen Personen in den Gemeinden.

Kanton
Uri
Thema
Tourismus
Qualifizierungsmassnahmen
Programm
NRP
Projektdauer
01.03.2016 - 30.11.2016
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 24'000.-
Förderung Bund
CHF 8'000.-
Kontakt

Urner Gemeindeverband
Wyden 12
6462 Seedorf UR

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen