Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Tourismuswerkstatt Graubünden

In Graubünden soll eine Werkstatt für die aus der Perspektive der Nachhaltig-keit zentralen Herausforderungen des alpinen Tourismus geschaffen werden. Es entsteht eine praxisnahe «Angebotsentwicklungs- und Servicestelle» für Nachhaltigkeit und Tourismus. Die Werkstatt baut auf dem erweiterten Wissen der Kompetenzstelle für natur- und kulturnahen Tourismus Wergenstein und den Praxiserfahrungen der DMO Engadin Scuol Samnaun auf.
Kanton
Graubünden
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
15.05.2016 - 31.12.2016
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 37'325.–
Förderung Bund
CHF 18'662.50
Kontakt
ZHAW Forschungsgruppe Tourismus und Nachhaltige Entwicklung
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen