Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Agenda 2030, Gemeinde Scuol

Aufgrund der ungünstigen wirtschaftlichen Aussichten für den Schweizer Alpenraum muss auch die Gemeinde Scuol von hohen wirtschaftlichen Herausforderungen für die nächsten zwei Jahrzente ausgehen.

Damit in Zukunft die Kräfte auf die erfolgsverscprechenden Projekte konzentriert werden können, muss die Gemeinde die Kernprojekte der Standortentwicklung identifizieren und skizzieren. Dazu werden in einem Strategieprozess die relevanten Fragen geklärt und die Ergebnisse daraus in einer Agenda 2030 der Gemeinde Scuol abgeleitet.

Kanton
Graubünden
Thema
Regionalmanagement
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
12.04.2017 - 30.06.2018
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 45'000.-
Förderung Bund
CHF 8'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen