Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Graubünden Gravel&Road

Graubünden bietet ein attraktives Netz für Rennvelofahrer und dieses wird schon jetzt von verschiedensten Reiseanbietern für Touren und Events genutzt. Roadcyc-ling ist ein wachsender Markt und hat an Attraktivität gewonnen. Mit sogenannten Gravel-Bikes geht der Trend weiter in Richtung Befahren von unbefestigten Wegen. Mit dem Pilotprojekt «Graubünden Gravel&Road» möchte GRF zusammen mit den Partnerdestinationen Surselva, Disentis Sedrun und Viamala, zwei Gravel- und eine Road-Route rund um den Rhein entwickeln. Der Rhein ist für die von Graubünden anvisierten Märkte Schweiz, Deutschland, Frankreich und die Niederlande von grosser Bedeutung.

Kanton
Graubünden
Thema
Tourismus
Kooperation und überbetriebliche Vernetzung
Programm
NRP
Projektdauer
19.12.2017 - 31.10.2019
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 282'200.-
Förderung Bund
CHF 45'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen