Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

viamalaBlog

Projektbeschrieb: Durch die Möglichkeiten eines Blogs und der neuen Kommunikationstechniken des Web 2.0 sollen einerseits Informationen fliessen, um die Bevölkerung, die Gemeinden und die Wirtschaft für die NRP zu sensibilisieren, andererseits regen interessante und provokative Blogbeiträge zur Diskussion an. Dieser Nährboden wird die ganze Region mit sich selbst ins Gespräch bringen (und sie nach aussen als innovative Region positionieren). Die Akteure in der Region machen sich Gedanken über deren Ausrichtung in Zukunft und die Wirtschaft wird motiviert, Neues auszuprobieren und NRP-Projekte zu lancieren (der Blog als Entwicklungsstätte neuer NRP-Projekte). Der viamalaBlog ist eine der drei Säulen viamalaTalk - viamalaBlog - Akteurplattform. Mit Hilfe dieser drei «Werkzeuge» möchten wir möglichst viele Personen in den Entwicklungsprozess einbeziehen und eine breite Diskussion führen. Die ersten Blogger sind Nationalrat Hansjörg Hassler, Regionspräsident Thomas Bitter, Tourismusdirektorin Denise Dillier, Leiter der Fachstelle der ZHAW Wergenstein Stephan Forster.

Ziele und erwartete Wirkungen

  • Regionalblog als Instrument zur Kommunikation
  • Opinionleader/kreative Köpfe veröffentlichen regelmässig Beiträge im viamalaBlog
  • Einbindung von modernen Web-2.0-Features -> Die regioViamala wird als moderne Region wahrgenommen
  • Internetseite mit den wichtigsten Informationen zur Region
  • Die Akteurplattform nutzt den viamalaBlog aktiv für die Entwicklungsarbeit
  • Medienpräsenz
  • PR-Wirkung für viamalaTalk und die Arbeit der regioViamala
  • Neue NRP-Projekte dank Regionalblog als Nährboden
  • Bloglösung, die auch auf andere Regionen/Kanton übertragbar ist.
  • Erste Erfahrung mit dem Instrument Regionalblog im Kanton als Pilot mit nachfolgendem Erfahrungsaustausch mit anderen interessierten Regionen.

Tätigkeiten im Projekt

Konzeption und Erstellung des Regionalblogs Pflege der Blogger Redaktionelle Arbeit/Betreuung

Kanton
Graubünden
Thema
Weitere Themen
Digitalisierung
Programm
NRP
Projektdauer
01.02.2009
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 14'180.–
Kontakt
regioViamala
Regionalentwickler
Casper Nicca
Neudorfstrasse 58
7430 Thusis
Schweiz
Graubünden
+41 81 651 30 94
casper.nicca@regioviamala.ch
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen