Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Glarner Pilzanbau im Freiland

Anbau, Verarbeitung, Vertrieb und Vermarktung von Edelpilzen können für die Landwirtschaft neue Wertschöpfungspotenziale eröffnen. Mit der Bündelung von Produzentinnen und Produzenten sollen diese Wertschöpfungspotenziale im Glanerland besser ausgeschöpft werden. 
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung für ein Projekt Regionale Entwicklung (PRE) nach Art. 93 Abs. 1 lit. c des Landwirtschaftsgesetzes.

Kanton
Glarus
Thema
Nachhaltigkeit
Land- und Ernährungswirtschaft
Programm
VIP
Projektdauer
01.01.2020 - 31.10.2020
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 58'000.-
Förderung Bund
CHF 20'000.-
Förderung Kanton(e)
CHF 20'000.-
Kontakt

IG Glarner Pilzanbau im Freiland

Weitere Informationen zu «Vorabklärungen für innovative Projekte (VIP)» erhalten Sie im Finanzhilfe-Tool.
Artikel teilen