Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Professionalisierung der Gemüsekeller

Im Gemüsekeller verteilen wir Gemüse und Früchte aus Überschussproduktion von lokalen Kleinproduzenten. Die Abholstandorte sollen einen Nutzen für die gesamte Gesellschaft und Leben in das Quartier bringen. Wöchentlich erhalten alle, die einem Gemüsekeller-Standort angeschlossen sind, den jeweiligen Bestand via Newsletter. Die Abonnierenden wissen was es gibt und können die Einkaufstour nachhaltig planen. Die Nachfrage aus der Bevölkerung im Gemüsekeller einzukaufen steigt stetig.

Ziele:

  • Aufbau von weiteren Standorten in der Region Emmental
  • Weiterentwicklung Webseite
  • Aufbau von Food-Waste- und Verarbeitungskursen mit regionalem Gemüse und Früchten in Schulen und Mittelschulen
  • Haltbar machen und verarbeiten des Überschusses an Gemüse
  • Vergrösserung der Abnahmemengen von regionalen Produzenten
  • Zusammenbringen von Produzenten und Konsumenten  
Kanton
Bern
Thema
Nachhaltigkeit
Land- und Ernährungswirtschaft
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2021 - 31.12.2022
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 155'936.-
Förderung Bund
CHF 50'000.-
Kontakt

Verein Food Save Emmental
Unter Mösli
3556 Trub

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen