Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Digital Customer Journey Engadin St. Moritz

Ziel des Projekts ist, ein durchgängiges Gästeerlebnis zu schaffen und die Wertschöpfung in der Destination zu steigern. Dazu sollen die technologischen Möglichkeiten genutzt werden, um die Gästebedürfnisse besser kennen zu lernen und die Angebotsgestaltung, Information sowie Beratung leistungsträgerübergreifend konsequent darauf auszurichten. Der Gästekomfort soll dadurch von der Buchung bis zur Abreise und somit entlang des gesamten Customer Journey erhöht werden.

Der Gast soll durch eine digitale und mobile «Gästebetreuung / Gästekarte» bei seiner Reise durch die Destination begleitet werden. Der Gast erhält zur richtigen Zeit am richtigen Ort die für ihn relevanten, individualisierten Informationen und Angebote (datenbasiert, komfortabel, mobil). Im Projekt geht es nicht darum, das Gästeerlebnis zu digitalisieren, sondern vielmehr soll der Prozess für den Gast bequemer gemacht werden. Das Projekt wird im Jahr 2021 umgesetzt, so dass mit ersten Massnahmen in der Wintersaison 2021/2022 gestartet werden kann

Kanton
Graubünden
Thema
Tourismus
Programm
NRP
Projektdauer
18.01.2021 - 30.11.2021
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 200'000.-
Förderung Bund
CHF 37'500.-
Kontakt

Engadin St. Moritz Tourismus AG
Via Maistra 1
7500 St. Moritz

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen