Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

CheckIn-FR - Vereinfachte Erfassung von Gästedaten in Beherbergungsbetrieben und automatische Weiterleitung an die zusätndigen Stellen

Momentan müssen die Hotellerie- und Parahotelleriebetriebe im Kanton Freiburg mehrere administrative Schritte ausführen, um die Personendaten ihrer Gäste zu erfassen und die entsprechenden Statistiken und Daten an die zuständigen Stellen, wie das Bundesamt für Statistik (BFS), die Kantonspolizei, die Freiburger Zentralkasse für die Aufenthaltstaxe und das Freiburger Tourismus-Observatorium, weiterzuleiten. Bei der Ankunft in einem Hotel beispielsweise müssen die Gäste an der Rezeption mehrere Dokumente ausfüllen (Meldeschein, Gästekarte). Zudem muss der Beherbergungsbetrieb dem BFS, der Zentralkasse für die Aufenthaltstaxe und dem Tourismus-Observatorium jeden Monat die Anzahl Übernachtungen melden. Die Personendaten der Gäste werden also mehrfach aufgenommen, aber auf unterschiedliche Art und für verschiedene Behörden. Um die Erfassung dieser Gästedaten sowie deren Weiterleitung an die zuständigen Stellen zu vereinfachen, wird eine Online-Plattform eingerichtet. Dort werden alle Angaben zur Identität der Gäste sowie verschiedene Informationen zu ihrem Reiseverhalten erfasst. Diese Daten werden sodann über automatische Datenflüsse bedarfsgerecht an die jeweiligen Stellen weitergeleitet.

 

Ziele

  • Vereinfachung der administrativen Aufgaben im Zusammenhang mit den Beherbergungsstatistiken
  • Vereinfachtes Check-in für die Beherbergungsbetriebe und die Gäste
  • Erleichterter Austausch und bessere Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Stellen (Beherbergungsbetriebe, BFS, Kantonspolizei, Freiburger Zentralkasse für die Aufenthaltstaxe, Tourismus-Observatorium)    
  • Verbesserte Qualität und Quantität der verfügbaren statistischen Daten

 

Etappen

  • Befragung der Beherbergungsbetriebe betreffend die verwendeten Datenverwaltungssysteme und Analyse   
  • Definition der auf der zentralen Plattform zu erfassenden Daten
  • Entwicklung der IT-Plattform und der verschiedenen Schnittstellen 
  • Informationsveranstaltungen für die Beherbergungsbetriebe 
  • Schulungen für die Beherbergungsbetriebe

 

Partner

  • Beherbergungsbetriebe des Kantons Freiburg  
  • Bundesamt für Statistik (BFS)
  • Kantonspolizei 
  • Kantonale Behörde für Öffentlichkeit und Datenschutz
  • Freiburger Tourismus-Observatorium
  • Freiburger Zentralkasse für die Aufenthaltstaxe
Kanton
Freiburg
Thema
Tourismus
Digitalisierung
Programm
Innotour
Projektdauer
01.10.2017 - 30.09.2019
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Förderung Bund
CHF 279'287.–
Kontakt
Freiburger Tourismusverband
Route de la Glâne 107
1701 Fribourg
Schweiz
Freiburg
+41 (0)26 407 70 20
information@fribourgregion.ch
http://www.fribourgregion.ch
Artikel teilen