Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Seilbahnförderstrategie Kanton Nidwalden

Die bisherigen NRP-Umsetzungsprogramme haben sich allesamt auf strategische Grundsätze und Richtlinien der aus dem Jahr 2004 stammenden Studie "Die zukünftige Investitionshilfe-Förderpolitik für Bergbahnen in der Zentralschweiz" abgestützt. Im Hinblick auf das NRP Umsetzungsprogramm 2020-2023 wird eine neue kantonale Seilbahnförderstrategie erarbeitet. Damit wird eine wichtige Grundlage geschaffen, damit die Seilbahnen - welche den Kanton Nidwalden prägen und hier von grosser touristischer Bedeutung sind - sich stellende Fragen und Herausforderungen der Branche pro-aktiv angehen können.

Mit der Erstellung der Seilbahnförderstrategie kann gleichzeitig eine Forderung des Bundes erfüllt werden: Im Rahmen der Genehmigung des aktuellen NRP-Umsetzungsprogramms 2016-2019 hat der Bund festgehalten, dass eine künftige Unterstützung von Bahnen durch NRP-Gelder nur dann möglich ist, wenn der Kanton Nidwalden im Hinblick auf das nächste Umsetzungsprogramm 2020-2023 eine Strategie über die Zukunft der Seilbahnen erarbeitet.

Kanton
Nidwalden
Thema
Tourismus
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
11.06.2018 - 31.08.2019
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 20'000.-
Förderung Bund
CHF 10'000.-
Kontakt

Seilbahnverband Nidwalden
Postfach
6370 Stans

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen