Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Europaweite Rekrutierung von erfahrenen, technischen Fach- und Arbeitskräften

Mittels dieses INTERREG-IV-Alpenrhein–Bodensee–Hochrhein-Projekts soll die Wirtschaftsregion durch Nutzung von zahlreichen Synergieeffekten in den Rekrutierungsanstrengungen von Fachkräften gestärkt werden. Es zeichnet sich ein immer stärker werdender, langfristiger Trend zu einem überproportional steigenden Bedarf an erfahrenen Fachkräften ab. Ein gemeinsam zu entwickelndes Regionen-Image soll dazu beitragen, die relevanten Stellenangebote der Region mit einem für potentielle Interessenten leicht nachvollziehbaren Mehrwert auszustatten. Vor allem für die vielen KMUs der Region können diese Anstrengungen zu einem in Zukunft entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden. Das Projekt leistet einen Beitrag zur Förderung des regionalen Humankapitals und somit zur Stärkung der Wirtschaftsregion.

Kanton
Graubünden
St. Gallen
Thema
Weitere Themen
Programm
Interreg
Projektdauer
01.01.2010 - 31.12.2012
Kontakt
Wirtschaftsstandort Vorarlberg GmbH (WISTO)
Christian Mitterdorfer
Stadtstrasse 33
A-6850 Dornbirn
+43 557 255 252 11
cm@wisto.at
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen