Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Kulturgeschichte grenzenlos erforschen und erleben

Ziel des Projektes ist die Etablierung eines neuartigen, grenzüberschreitenden und wissenschaftlich fundierten Erlebnisangebots. Dieses reicht von archäologischen Zeugnissen früher Alpwirtschaft über alte Saumpfade bis hin zu Stätten, an denen historisch belegte Ereignisse stattfanden. Die notwendigen und im Rahmen des Projektes durchzuführenden archäologischen Forschungen werden durch Satellitenbildauswertungen unterstützt. Bewohnern und Besuchern werden verschiedene Aspekte der Kulturgeschichte der Region und ihrer Wechselwirkung mit dem Naturraum erlebbar gemacht. Es wird das Verständnis für die Silvretta-Region als eine seit Jahrtausenden von Mensch und Natur gestalteten, dynamischen Kulturlandschaft gefördert. Die neuen Erlebnisangebote sollen ausserdem zur wirtschaftlichen Stärkung der beteiligten Regionen beitragen.

Kanton
Graubünden
Zürich
Thema
Weitere Themen
Programm
Interreg
Projektdauer
01.06.2010 - 31.05.2013
Gesamtkosten EU
€ 493'100.–
Kontakt
Stand Montafon
Marion Ebster
Montafonerstrasse 21
6780 Schruns
Österreich
+43 5556 72132
marion.ebster@stand-montafon.at
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen