Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Rafforzare l'agglomerato di Lugano con un nuovo asse di trasporto

Das Modellvorhaben integriert sich in den allgemeinen Rahmen des Verkehrsplans der Region Lugano, der auf der Grundlage von vier neuen methodischen Richtungen erarbeitet wurde: Multimodalität (Strasse, Bahn, Langsamverkehr), Interdisziplinarität (Verkehr, Raum, Umwelt), Befugnisübertragung auf ein regionales Organ (Commissione regionale dei trasporti) sowie Finanzierung der Arbeiten auf regionaler Ebene.

Vor diesem Hintergrund ging es beim Modellvorhaben darum, die Zweckdienlichkeit des Baus einer Bahnverbindung zwischen der Vedeggio-Ebene (Gemeinden Bioggio, Agno, Mano und Muzzano) in der Peripherie und dem Stadtzentrum Lugano eingehend zu prüfen.

Kanton
Tessin
Thema
Mobilität
Programm
Modellvorhaben Nachhaltige Raumentwicklung
Projektdauer
01.01.2002 - 31.12.2007
Finanzierungs- instrument
afp
Links
Artikel teilen