Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

PL01-Flex

Die Firma Wyon AG produziert seit 1999 in Appenzell aufladbare Batterien in Kleinstformaten für medizinische Anwendungen. Von Beginn an spielte Innovation eine wichtige Rolle in der Geschichte der Wyon AG, dies zeigt sich daran, dass die Firma als Erste Batterien in Kunststoffgehäusen gebaut hat.

Mit dem Projekt PL01-Flex soll nun in Zusammenarbeit mit der Firma Sonderegger Automation GmbH aus Oberegg eine neue Kleinserie-Produktionsanlage entwickelt und gebaut werden. Mit dieser kann auf die vermehrte Nachfrage nach Prototypen oder Kleinserien von neuen Batterien-Designs reagiert werden. Zudem wird Know-How aus der gemeinsamen Entwicklungsarbeit im Bereich Automation für flexible Produktionen erweitert. Bei der Umsetzung werden neuste Technologien wie beispielsweise kollaborative Roboter eingesetzt, intelligente Teilautomationskonzepte entwickelt und neue Verfahren für die Herstellung von Elektroden verwendet. 

Die NRP-Unterstützung konzentriert sich auf die Konzeptionsphasen der Produktionsanlage und endet mit der Fertigstellung des Maschinenkonzepts. 

Kanton
Appenzell Innerrhoden
Thema
Industrie
Programm
NRP
Projektdauer
28.05.2021 - 31.12.2021
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 300'463.-
Förderung Bund
CHF 15'000.-
Kontakt

Wyon AG
Sägehüslistrasse 15
9050 Appenzell Steinegg

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen