Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Digitaler Alpsteinpass

Der Alpsteinpass auf Papier ist bereits seit 15 Jahren eine beliebte Sammel- und Treuekarte für Wanderinnen und Wanderer in Appenzell I.Rh. Mit der dritten Durchführung wird nun eine digitale Version des Alpsteinpasses initiiert. Das Projekt bringt nicht nur die Digitalisierung ein Stück näher in die Bergregion, sondern positioniert zudem die Region Appenzell I.Rh. weiterhin als attraktive, moderne Wanderregion und erzeugt Wertschöpfung bei den Bergwirten. 

Um den Alpsteinpass zu vervollständigen müssen die Wanderer und Wanderinnen in verschiedenen Berggasthäusern im Alpstein konsumieren und dies vom Wirten bestätigen lassen. Sobald der Alpsteinpass vollständig absolviert ist, können die Wanderer und Wanderinnen bei ausgewählten Sportfachkäufern ein Produkt zu einem vergünstigten Preis beziehen. 

Kanton
Appenzell Innerrhoden
Thema
Digitalisierung
Programm
NRP
Projektdauer
02.06.2021 - 28.02.2022
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 105'000.-
Förderung Bund
CHF 15'000.-
Kontakt

VAT AI
Hauptgasse 4
9050 Appenzell

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen