Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Neue Grenzüberschreitende Buslinie von Grenzach-Wyhlen (D) nach Basel (CH)

Die Gemeinde Grenzach-Wyhlen mit ihren knapp 14'000 Einwohnern hat, wie alle Grenzlandgemeinden, enge Verflechtungen mit dem Kanton Basel-Stadt. So gibt es nach den jüngsten Erhebungen der Wirtschaftsregion Südwest 1'906 Grenzgänger in die Schweiz. Davon dürften sicherlich rund 80% Grenzgänger nach Basel-Stadt sein. Weitere enge Verknüpfungen bestehen in den Bereichen Einkaufen, Freizeit und Kultur. Seit langem verfolgen daher beide Seiten die Einrichtung einer direkten grenzüberschreitenden Buslinie.

Kanton
Basel-Stadt
Thema
Weitere Themen
Programm
Interreg
Projektdauer
05.09.2008 - 31.03.2010
Projektkosten
CHF 500'000.–
Kontakt
Kanton Basel-Stadt, Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt
Alain Groff
Rheinsprung 16/18 Postfach
4001 Basel
Schweiz
Basel-Stadt
+41 61 267 64 81
alain.groff@bs.ch
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen