Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Metropolregion Oberrhein

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit wird von einer Vielzahl von Akteuren nicht als Selbstzweck, sondern im Interesse der Bürgerinnen und Bürger in den Grenzräumen betrieben. Dennoch ist festzustellen, dass erfolgreiche Massnahmen nur unzureichend wahrgenommen werden bzw. nicht bei den Betroffenen ankommen. Ziel dieses Projektes ist es, der Region am Oberrhein zu einem stärkeren Zusammenwachsen und zum Entwickeln einer deutlich ausgeprägten «oberrheinischen Identität» zu verhelfen. 

Kanton
Basel-Stadt
Thema
Weitere Themen
Programm
Interreg
Projektdauer
01.01.2010 - 31.03.2013
Projektkosten
CHF 22'677.–
Gesamtkosten EU
€ 280'000.–
Kontakt
Regio Basiliensis
Schweizer Projektträger
Martha Schwarze
Freie Strasse 84 / Postfach
4010 Basel
Schweiz
Basel-Stadt
+41 61 915 15 05
martha.schwarze@regbas.ch
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen