Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Machbarkeitsstudie Waldholzpellets RegioHER

Mit der Pelletstechnik steht für kleine bis mittlere Feuerungen eine umweltfreundliche und nachhaltige Alternative zu den fossilen Brennstoffen zur Verfügung. Pellets werden heute aus Holzresten der Holzindustrie mit einer entsprechend aufwändigen Rohstoffbeschaffung hergestellt. Ein neuer Ansatz ist eine Pelletsproduktion direkt aus Waldholz. Dazu gibt es jedoch kaum Erfahrungszahlen und Untersuchungen. Mit der «Machbarkeitsstudie Waldholzpellets RegioHER» werden ganzheitliche Lösungsansätze unter Einbezug einer möglichst hohen regionalen Wertschöpfung erarbeitet.

Ziele und erwartete Wirkungen

  • Machbarkeitsstudie mit ganzheitlichen Ansatz (als Entscheidungsgrundlage für ein Vorprojekt)
  • Regionale Potentiale werden identifiziert und im Lösungskonzept bestmöglich berücksichtigt.
  • Unterschiedliche Varianten sind unter Einbezug geeigneter Bewertungsinstrumente objektiv vergleichbar.

Tätigkeiten im Projekt

Die Machbarkeitsstudie wurde termingerecht fertiggestellt, die Machbarkeit konnte positiv beurteilt werden. Der nächste Schritt («Vorprojekt») ist in Vorbereitung.

Kanton
Luzern
Thema
Weitere Themen
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2008
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 33'000.–
Kontakt
Entlebucher Holzforum in Zusammenarbeit mit Energieforum UBE
Geschäftsführer Entlebucher Holzforum
Roland Stalder
-
- -
Schweiz
Luzern
+41 41 484 13 93
info@entlebucher-holzforum.ch
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen