Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Angebotserweiterung Oberstufe ISSH

An der Internationalen Schule in Schaffhausen (ISSH) endete bisher mit dem 9. Schuljahr das Ausbildungsangebot. Für das 10. Schuljahr (letztes Jahr der «Middle Years») und das 11. und 12. Schuljahr («Diploma Programme»), die für die Zulassung zu einer Universität notwendig sind, fehlten in Schaffhausen die Angebote.

Ziele und erwartete Wirkungen

Das Projekt hat zum Ziel:

  • Einführung der 10. Klasse und Steigerung der Schülerzahl in den «Middle Years»
  • Bilden einer Basis für die Einführung des «Diploma Programme» und Einführung der Schuljahre 11 und 12
  • Ausbau des neuen Domizils «Logierhaus» mit zusätzlichen Klassenzimmern (Kapazitätssteigerung)
  • Steigerung der Attraktivität der Gesamtschule
  • Verbesserung der Standortqualität und Erzielen einer volkswirtschaftlichen Wirkung
Kanton
Schaffhausen
Thema
Weitere Themen
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2009 - 31.12.2011
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Projektkosten
CHF 6'100'000.–
Kontakt
Wirtschaftsförderung Kanton Schaffhausen
Ueli Jäger
Herrenacker 14
8200 Schaffhausen
Schweiz
Schaffhausen
+41 52 674 03 03
ueli.jaeger@generis.ch
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen