Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Investitionen zur Attraktivitätssteigerung des Golfplatzes Realp

Der 9-Loch Golfplatz in Realp ist einer der «alpinsten» Golfplätze überhaupt. Auf einer Höhe von 1'540 m.ü.M. besteht ein Parcours mit einer Spiellänge von 1'900 Meter. Aufgrund der anspruchsvollen Topografie ist dieser für die Golferinnen/Golfer schwer zu bespielen. Gerade bei älteren Personen oder solchen, die gesundheitliche Einschränkungen haben, wird die Nutzung des Golfplatzes zur körperlichen Herausforderung. Um einerseits die Attraktivität des Golfplatzes für die Zukunft zu steigern und andererseits Personen mit einer eingeschränkten Fitness eine Alternative in der Fortbewegung zu bieten, sollen fünf bis sieben Golf-Carts angeschafft werden. Der Gotthard Golf Realp ist Teil der Golfregion «San Gottardo», der mittlerweile sechs Golfclubs angehören. Durch die Qualitäts- und Attraktivitätssteigerung des Golfplatzes in Realp profitiert die gesamte Golfregion. Hinzu kommt, dass das Sommerangebot der Ferienregion Andermatt aufgewertet und die Wettbewerbsfähigkeit im Golf-Tourismus gestärkt wird.

Kanton
Uri
Thema
Tourismus
Angebots- und Produktentwicklung
Programm
NRP
Projektdauer
12.11.2018 - 31.12.2019
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 198'000.-
Förderung Bund
CHF 19'000.-
Kontakt

Gotthard Golf AG
Schweigstrsse
6491 Realp

Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen