Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Erschliessung der Arbeitszone Birch

Arbeitszone Birch

Die Arbeitszone Birch ist eine strategische Zone des Kantons. Sie wird erschlossen, um die Ansiedlung von Unternehmen zu ermöglichen.

Ziele und erwartete Wirkungen

Mit der Erschliessung der Arbeitszone Birch wird bezweckt, qualitativ hochstehende und erschlossene Grundstücke für die Ansiedlung von Wirtschaftstätigkeiten bereitzustellen, die eine hohe Wertschöpfung generieren und dazu beitragen, qualifizierte und hoch qualifizierte Arbeitsplätze in der Region zu schaffen und zu erhalten.

Tätigkeiten im Projekt

Das Strassennetz, die Langsamverkerhsachsen, die Kanalisationen und Werkleitungen müssen gebaut werden.

Kanton
Freiburg
Thema
Weitere Themen
Programm
NRP
Projektkosten
CHF 6'320'000.–
Kontakt
Gemeinde Düdingen
Gemeindeingenieur
Jean-Frédéric Python
Postfach, Haupstrasse 27
3186 Düdingen
Schweiz
pythonjf@duedingen.ch
NRP
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen