Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Arealentwicklung Unterflechsen / Biäsche

Das Industrie- und Gewerbeareal Biäsche liegt in der Linthebene auf dem Gebiet der Gemeinde Glarus Nord, direkt am utobahnanschluss Weesen-Glarus-Nord. Das Areal umfasst insgesamt rund 12 ha Bauzonen, liegt zwischen Bahnlinie und Autobahn und wird durch den Autobahnanschluss in zwei Teile gegliedert. Es soll im Sinne der Zielvorgaben des kantonalen Richtplanes als wirtschaftlicher Entwicklungsschwerpunkt entwickelt werden.

Kanton
Glarus
Thema
Industrie
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2018 - 01.01.2020
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 400'000.-
Förderung Bund
CHF 100'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen