Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Erneuerung Chamanna d'Es-cha SAC

Mit der Erneuerung der Es-cha-Hütte soll eine zeitgemässe Bewirtschaftung der Übernachtungs- und Tagesgäste erreicht werden. Das heute bestehende Angebot mit rund 50 Schlafplätzen wird allerdings nicht erhöht. Ziel ist es, dass durch die bauliche Erneuerung den Gästen eine attraktive Bergunterkunft zur Verfügung steht, die vermehrt auch Tagesgäste im Sommer und im Winter anzieht. Die Gesamtkosten für die Erneuerung der Chamanna d'Es-cha SAC betragen rund 2,3 Millionen Franken.

Kanton
Graubünden
Thema
Tourismus
Beherbergungsinfrastrukturen (z.B. REKA, Jugendherbergen)
Programm
NRP
Projektdauer
08.02.2019 - 30.09.2020
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Projektkosten
CHF 2'300'000.-
Förderung Bund
CHF 550'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen